Skip to main content

Bump Eraiser Medipaste

(3.5 / 5 bei 57 Stimmen)

Ein weiterer sehr beliebtes Produkt ist der Bump Eraiser Medipaste. Diese Paste ermöglicht eine hochkonzentrierte Behandlung vor Ort , um eingewachsene Haare , Rasurbrand und Pickel zu beseitigen. Reduziert Rötungen und Schwellungen und verhindert Infektionen.
Bump Eraiser Medipaste wirkt bei Schwellungen und Rötungen nach der Haarentfernung oder der Rasur. Die Paste wirkt desinfizierend und ist dauerhaft im Bereich des Gesichtes, der Beine, Arme und im Gesicht anwendbar.


Produktbeschreibung:

Dank seiner Inhaltsstoffe wie Salicylsäure , Teebaumöl , Triclosan und Vitamin A hilft schnell um die Infektion zu beseitigen, ohne die Haut zu verletzen. Die Paste kann im Gesicht, Bikinizone sowie auf Armen und Beinen angewendet werden. Es ist sowohl für die männliche als auch für die weibliche Haut geeignet. Die Medipaste ist von sehr zäher Konsistenz, was wiederum dazu führt das die Ergiebigkeit eingeschränkt wird. Nichtsdestotrotz eine 30ml Tube kann je nach behandelter Fläche und  regelmäßiger Anwendung ungf. 4 bis 6 Wochen halten.

 Alle Vorteile im Überblick:

  • Wirkt innerhalb von 1-2 Tagen
  • Beruhigt die Haut und reduziert Rötungen sichtbar
  • Dauerhaft anwendbar

Anwendung:

Nach der Rasur, sollte die Haut kurz abgetupft werden um die Kontakt mit der Haut und dementsprechend die Wirkung der Paste zu maximieren. Wenn eingewachsene Haare schon vorhanden sind könnte man die Stelle zuerst mit einen Peelinghandschuh leicht behandeln. Da die Paste dickflüssig ist, lässt es sich  nur schwer verteilen, dafür verbraucht man aber sehr wenig davon. Die Paste sollte am besten zwei mal Täglich aufgetragen werden.

Bump Eraiser Medi Paste

Wirkung:

Die Paste wirkt schon nach wenige Tage. Bei eingewachsene Haare, dauert es ungf. 1-2 Tage bis diese „freigelegt“ sind. Bei regelmäßiger Anwendung hilft die Salbe deutlich eingewachsene Haare vorzubeugen. Gleich nach der Rasur  beruhigt die Salbe die Haut deutlich und reduziert sichtbar die Rötungen und Infektionen. Für eine optimale Ergebnisse muss die Paste über mehrere Tage aufgetragen werden. Negativ haben wir den starken Teebaumöl empfunden der zum Desinfektion und aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung mitverarbeitet wurde.

 

>> Für das beste Angebot – Hier Klicken! <<

Letztes Update am Sonntag, 1. Juli, 2018