Skip to main content

Australian Bodycare Body Scrub – Körperpeeling mit Teebaumöl gegen Pickel und eingewachsene Haare

Bei der Körperpflege sind unreine Haut und eingewachsene Haare ein sehr großes Problem und nicht leicht zu beseitigen. Das Body Scrub Peeling mit Teebaumöl von Australian Body hilft bei der Beseitigung dieser Probleme und verbessert das Hautbild.


Allgemeine Vorteile im Überblick

  • rein pflanzlich und vegan
  • ohne Mikroplastik
  • ohne Parabene
  • mit Teebaumöl
  • mit zerstoßenen Sandelholz Nussschalen
  • beseitigt Unreinheiten der Haut und eingewachsene Haare
  • für jeden Hauttyp geeignet
  • in Pharmaqualität

Allgemeine Nachteile im Überblick

  • nicht jeder mag den intensiven Geruch von Teebaumöl (dieser lässt sich jedoch problemlos abwaschen)
  • die Verpackung kann gelegentlich bei ungünstigem Druck nachgeben und einreißen

Beschreibung:

Australian Bodycare Body Scrub - Körperpeeling mit Teebaumöl gegen Pickel, unreine Haut, eingewachsene Haare und trockene Haut. Vegan und ohne Parabene (200 ml) - 2Dieses Peeling ist zu 100 % aus rein pflanzlichen Produkten hergestellt und enthält weder Parabene, noch Mikroplastik. Bei Parabenen handelt es sich um die am häufigsten in der Herstellung von Kosmetikprodukten verwendeten Konservierungsmittel mit einer antibakteriellen und fungiziden Wirkung. Da in diesem Peeling Teebaumöl enthalten ist, welches sehr ähnliche Wirkungen aufweist, kann die Konservierung und eine lange Haltbarkeit des Produkts durch rein pflanztliche Inhaltsstoffe sichergestellt werden. Partikel aus Mikroplastik werden in Peelings oft verwendet um die mechanische Reinigung der Haut zu gewährleisten, was hier ebenfalls durch pflanzliche Inhaltsstoffe in Form von zerstoßenen Nussschalen des Sandelholzbaums gelöst wurde. Es ist deshalb nicht nur für Menschen mit jedem Hauttyp geeignet, sondern auch für Veganer und Allergiker bedenkenlos nutzbar. Das Peeling beseitigt Pickel, eingewachsene Haare, verstopfte Talgdrüsen, Mitesser, abgestorbene Hautzellen und Hautschuppen. Dabei reinigt es die Haut bis in die Tiefe ohne sie jedoch auszutrocknen.

Australian Bodycare Body Scrub - Körperpeeling mit Teebaumöl gegen Pickel, unreine Haut, eingewachsene Haare und trockene Haut. Vegan und ohne Parabene (200 ml) - 4Die wichtigsten wirksamen Inhaltsstoffe sind Teebaumöl und zerstoßene Nussschalen des Sandelholzbaums, welche beide für die reinigende und pflegende Wirkung dieses Peelings verantwortlich sind. Für die hohe Wirksamkeit dieses Peelings ist vor allem der Gehalt des Teebaumöls an Terpinen-4-ol von entscheidender Bedeutung. Dieser liegt bei 39,8 % ist somit als sehr hoch zu bezeichnen. Die zerstoßenen Nussschalen des Sandelholzbaums sind für die mechanische Reinigung der Haut verantwortlich. Sie öffnen Hautporen und reinigen sie vollständig von jeglichen Unreinheiten.

Sowohl die sehr gute Hautverträglichkeit, als auch die Wirksamkeit sind von Dermatologen getestet und bestätigt worden. Auch die Meinungen von Nutzern dieses Peelings sprechen für die positiven Eigenschaften. Eine wichtige Eigenschaft dieses Produkts ist, dass es in Pharmaqualität hergestellt wird und somit den höchsten Ansprüchen an alle Eigenschaften eines guten Peelings vollkommen genügt.

Das Peeling ist in einer Tube mit einem einfach zu öffnenden Klappverschluss. Diese ist in einer Pappschachtel verpackt, die alle wichtigen Details zu dem Produkt enthält. Der Packungsinhalt beträgt 200 ml und kostet rund 17 EUR.

Anwendung und Wirkung:

Australian Bodycare Body Scrub - Körperpeeling mit Teebaumöl gegen Pickel, unreine Haut, eingewachsene Haare und trockene Haut. Vegan und ohne Parabene (200 ml) - 3Die Anwendung dieses Peelings ist sehr einfach. Es sollte 1 bis 2 mal pro Woche verwendet werden um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Das Peeling wird beim Duschen auf die nasse Haut aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen einmassiert. Diese Art der Anwendung unterstützt die reinigende Wirkung, da vor allem die zerstoßenen Nussschalen des Sandelholzbaumes so abgestorbene Haut abtragen, Poren öffnen und Unreinheiten aus diesen entfernen können. Gleichzeitig kann das Teebaumöl in die so gereinigte und geöffnete Haut besser eindringen und seine volle Wirkung entfalten. Am Ende der Anwendung wird das Peeling mit den abgelösten Hautschuppen und den entfernten Verunreinigungen einfach mit warmen Wasser abgespült.

Teebaumöl hat eine Vielzahl von positiven Eigenschaften, weshalb es in Kombination mit den zerstoßenen Nussschalten des Sandelholzbaums ideal dazu geeignet ist um eingewachsene Haare zu entfernen. Durch die reinigende Wirkung der Nussschalen werden Unreinheiten beseitigt, die Haarfollikel verschließen und Haare an einem normalen Herauswachsen hindern. Das Teebaumöl ist antibakteriell und entzündungshemmend, weshalb es zunächst Bakterien abtötet, welche sich im Follikel angesiedelt haben und die Hautreizung durch das eingewachsene Haar minimiert. Da das Öl sowohl die Haut, als auch das Haar geschmeidiger macht, verringert sich der Widerstand, wodurch sich das Haar freier entfalten und schließlich wieder aus der Haut herauswachsen kann.

Fazit:

Das Body Scrub Peeling von Australian Bodycare ist ein hochwertiges Peeling, welches ausschließlich aus pflanzlichen Inhaltsstoffen besteht, welche sowohl für die reinigende, als auch für die pflegende Wirkung verantwortlich sind. Das Peeling beseitigt effektiv sämtliche Unreinheiten der Haut und kann durch seinen hohen Gehalt an hochwertigem Teebaumöl sowohl Pickel und Entzündungen beseitigen als auch eingewachsene Haare wieder befreien und somit Hautreizungen dauerhaft reduzieren. Das Peeling entspricht durch seine Pharmaqualität auch den höchsten Ansprüchen an ein hochwertiges Kosmetikprodukt. Schließlich ist es nicht nur für Allergiker und Veganer geeignet, sondern aufgrund seiner guten Verträglichkeit und seinen positiven Eigenschaften für alle Hauttypen gleichermaßen gut geeignet. Vor allem können Personen mit trockener Haut das Peeling sehr gut nutzen, da es die Haut nicht weiter austrocknet.

 

>> Für das beste Angebot – Hier Klicken! <<

Letztes Update am Mittwoch, 1. Juni, 2019

 

Viele weitere Tipps über eingewachsene Haare, Rasieren und Epilieren finden Sie hier.