Skip to main content

Intimbereich epilieren – Wie kann ein perfektes Ergebnis erzielt werden?

Frau epiliert BikinizoneEine schön anzusehende Intimzone bedeutet heutzutage oftmals, dass diese komplett frei von lästigen Haaren ist. Dabei ist neben einer besseren Hygiene oftmals für die Frau oder den Mann die neue Ästhetik wichtig. Doch oftmals stellt sich die Frage, wie dieser Intimbereich von den lästigen Haaren befreit werden kann. Hier kommt in der Regel die Funktion vom Epilieren infrage.

Intimbereich epilieren aber wie? – Der Epilierer kann beim ersten Einsatz durchaus schmerzhaft sein, wenn nicht entsprechende Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden. Diese werden anhand des folgenden Artikels perfekt beschrieben, damit das Epilieren vom Intimbereich nicht zu einer Tortur, sondern einer Maßnahme wird, die zu einem gestärkten Selbstbewusstsein führt, da die Intimzone endlich haarfrei ist.

Die Auswahl vom Epilierer für den Intimbereich steht dabei an erster Stelle

Philips Epiliergerät Satinelle Prestige Damit sich die Schmerzen bei der Epilation in Grenzen halten, wird gerade im Hinblick auf die Eigenschaften des Gerätes zum Epilieren ein besonderes Augenmerk gelegt.

Jeder Mensch reagiert anders auf Schmerzen und dementsprechend sollte die Auswahl des Epiliertes erfolgen. Dabei ist nicht nur der Lieferumfang entscheidend, sondern gerade die unterschiedlichen Verwendungsarten machen eine Auswahl vom Intimepilierer entweder zum Erfolg, oder dieser verschwindet schnell wieder in der Verpackung und wird nicht wieder benutzt.

Da die Haare im Intimbereich etwas stärker sind und auch die dort häufiger vorhandenen Nervenenden zu mehr Schmerzen beim Epilieren führen können, sollte ein Epilierer Verwendung finden, der sowohl naß als auch trocken eingesetzt werden kann. Das erleichtert gerade den anfänglichen Einsatz im Intimbereich bei der Frau und dem Mann.

Das sind die Top 3 besten Epilierer die Aktuell im Angebot sind:

Die Vorbereitungen zur ersten Epilation

Damit nach dem Epilieren im Intimbereich möglichst wenig Schmerzen, aber auch nachträgliche Hautirritationen auftreten, sollte ein Test vom neuen Intimepilierer dennoch erst einmal am Bein erfolgen. Dadurch kann sichergestellt werden, dass der Schmerzgrad im Intimbereich nicht unerträglich wird. Zusätzlich sollte dieser Vorgang sehr intim durchgeführt werden und ohne Zeitdruck.

Intim bedeutet in diesem Zusammenhang, dass das Epilieren im Intimbereich ohne Zuschauer in Form von Kindern oder des Partners erfolgen sollte. Mit einem solchen Ersteindruck am Bein kann Mann oder Frau dann herausfinden, wie der Epilierer funktioniert und anzuwenden ist, bevor die Haare in der Intimzone dran glauben müssen.

Nicht jedes Schmerzempfinden ist in der Intimzone gleich

Der meistens im Lieferumfang vorhanden Trimmer von Epilierer sollte die Haare im Intimbereich zu Beginn erst einmal auf eine Länge von unter 5 Millimeter kürzen. Das ist dann die richtige Länge für das Epilieren und die Schmerzen durch der Haarentfernung in der Intimzone können stark reduziert werden. Längere Haare sorgen beim Epilieren im Intimbereich für mehr Schmerzen, wie ein Test, der intim durchgeführt wurde, durchaus beweisen kann. Dabei ist weder Mann noch Frau von Schmerzen beim Epilieren im Intimbereich befreit.

Intim Epilation naß oder trocken?

Braun Silk-épil 9 SkinSpa Damen Epilierer 9-961v, mit 12 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Tiefenmassage-Pad, weiß/gold - 4

Der am meist beliebter naß- und trocken Epilierer ist der Braun Silk-épil 9 Epilierer

Mit welcher Art eine Intim-Epilation durchgeführt werden soll, kann sehr unterschiedlich gesehen. Manche Personen schwören beim Epilieren darauf, dass die angenehme Wärme des warmen Wassers im Intimbereich für eine angenehme Grundstimmung sorgt. Möglich ist dies durch eine Erweiterung der Poren und der Weichheit der Haare in diesem Körperbereich.

Dadurch wird das Epilieren vom Intimbereich zwar nicht zum Kinderspiel, kann aber durchaus für eine Entspannung in der Intimzone führen.Dies ist sehr wichtig, da ein solcher Einsatz, der als sehr intim angesehen wird, so angenehm wie möglich gestaltet werden muss.

Eine andere Möglichkeit ist das Aufbringen von Babypuder vor dem Epilieren. Dann wird eine trockener Einsatz vom Intimepilierer genutzt. Hierbei ist es wichtig, dass der komplette Intimbereich restlos trocken ist, wenn das Trocken-Epilieren genutzt wird. Ein Test kann jedem Epilierer Neuling zeigen, welche Variante dabei intim bevorzugt wird. Durch diese Nutzung kann der Epilierer jedes Haar einzeln perfekt greifen und dies sofort mitsamt Wurzel herausziehen.

Hygiene intim – Unterschied zwischen Mann und Frau?

Oftmals stellt sich die Frage, ob der Mann oder aber die Frau intim eine blanke Intimzone bevorzugt. Ein Test bringt dabei oftmals erstaunliche Dinge zum Vorschein. So nutzt der Mann oftmals den Trimmer beim Epilierer dazu, die Schambehaarung im Intimbereich stark zu stutzen und in Form zu bringen.

Die Frau dagegen nutzt den Vorgang vom Epilieren sehr häufig dazu, wirklich komplett alle Haare im Intimbereich loszuwerden. Welche Variante für die eigene Person dabei wirklich die bessere ist, kann nur durch einen eigenständigen Versuch erfolgen und obliegt einer eigenen Vorstellung der Körperbehaarung, gerade im Intimbereich. Das Epilieren ist also mehr als nur der Vorgang die Intimzone haarlos zu bekommen und sehr intim dazu.

Ist das Epilieren im Intimbereich gefährlich?

Der sensible Bereich kann beim Epilieren durchaus verletzt werden. Damit dies nicht geschieht sollten immer ein oder zwei Finger den Bereich intim schützen. Dann wird der Einsatz vom Intimepilierer den gewünschten Erfolg bringen, ohne dabei das beste Stück des Mannes oder den Intimbereich der Frau durch das Epilieren in Mitleidenschaft zu ziehen. Denn schmerzhaft ist dieser Vorgang durch den Epilierer in der Intimzone definitiv, da die Haare mitsamt der Wurzel entfernt werden.

Nach der Intim Rasur werden diese Maßnahmen helfen

FOREVER GONE WOMENS INGROWN HAIR TREATMENT OIL FOR UNDERARM & BIKINI Für immer verschwunden FRAUEN- eingewachsene Haare BEHANDLUNG ÖL FÜR UNDERARM & BIKINI - 1

Die richtige Nachbehandlung der Haut ist ebenso sehr wichtig. Spezielle Mittel helfen eingewachsene Haare effektiv vorzubeugen.

Das Epilieren ist durchaus ein Vorgang, der durch eine nachträgliches Auftragen eines Peeling oder das Kühlen mit einer kalten Kompresse eine Wohltat für den Intimbereich darstellen kann.

Dies ist auch wichtig, denn dadurch können die anfänglichen Irritationen der Haut im Intimbereich gemindert werden. Zudem ist darauf zu achten, dass für einige Stunden nach dem Epilieren keine zu enge Kleidung getragen wird.

Die Haut braucht nach einer solchen Epilation, die sehr intim ist, Ruhe und Aufmerksamkeit. Dies wird nach einigen Vorgängen vom Epilieren immer weniger und so ist der Intimbereich sozusagen irgendwann abgehärtet.

Anders ausgedrückt ist die Intimzone lernfähig und wird mit dem vorhandenen Schmerz immer besser umgehen. Intim ohne Haare ist somit ein Zustand, der je nach eigener Vorliebe durchaus eine perfekte Einstellung sein kann. Hier finden Sie weitere Tipps und Tricks wie Sie richtig Epilieren.

 

Intimbereich Epilieren
5 (100%) 1 vote